Bayerischer Wald: Abreise von Grafenau ins Mühlviertel nach Passau
Logo
bei Niederkappel

Grafenau, Waldkirchen, Wegscheid, Oberkappel, Obermühl, Niederranna, Passau, Festung Veste Oberhaus

Der Tourenstart zu dieser Abschiedstour aus dem Bayerischen Wald ist in Grafenau. Man verläßt Grafenau auf der Särdinger Straße und dreht noch eine kleine Abschiedsrunde über Haus im Wald, Ringelain und Neureut bis Waldkirchen. Dann kurvt man weiter durch die sanfte Hügellandschaft des südlichen Bayerischen Waldes nach Hauzenberg, Krinning und Wegscheid. In Wegscheid biegen wir rechts auf die B 388 in Richtung Passau ab und fahren weiter durch das Wegscheider Land bis zum Abzweig links nach Meierhof - Oberkappel - Rannasee (beliebter Badesee).

bei Mitternschlag   Donau bei Obermühl
bei Mitternschlag   Donau bei Obermühl

Durch das bezaubernde Rannatal geht es weiter nach Oberkappel an der Bayerisch/Österreichischen Grenze. Im Ort, den Berg hoch, dann links weiter in Richtung Linz - Putzleinsdorf, bei Grettenbach wieder links in Richtung Putzleinsdorf - Ameisberg. Nach der Ortschaft links abbiegen und dem Wegweiser hoch zum Ameisberg folgen. Das kleine Bergsträßchen führt uns durch die verträumte Mühlviertler Hügellandschaft. Von dort oben hat man eine tolle Aussicht über das Mühlviertel bis nach Tschechien. Nach Mitternschlag geht es kurz durch den Wald, an der Kreuzung links, ins Tal nach Putzleinsdorf. Im Ort, an der markanten Häuserdurchfahrt links in Richtung Lembach im Mühlkreis abbiegen und weiter nach Lembach. Dort folgen wir immer dem Wegweiser nach Obermühl - Donaufähre.

bei Mitternschlag   Donau bei Obermühl
Schlögener Donauschlinge   Donau bei Niederranna

Am Ortsanfang in Obermühl fahren wir rechts den Berg hinunter in Richtung Grafenau zur Donau. Direkt an der Donau, gleich nach dem Gasthof rechts, zur kleinen Straße. Die schmale Bergstraße führt mit wunderbaren Blick auf die Schlögener Schlinge (eine der schönsten Donauschlingen) nach Niederkappel, dann links nach Oberbumberg und nach Freizell - Marsbach. Kurz nach dem Ort geht es in einer sehenswerten Abfahrt wieder zur Donau und nach Niederranna. Der letzte Abschnitt der Tour geht über Neutstift, Gottsdorf, Lämmersdorf und Untergriesbach zur Donau und nach Passau. In Passau geht es hoch zum Tourenziel der Festung Veste Oberhaus. Vom idyllischen Aussichtspunkt hat man einen tollen Blick auf die Dreifüssestadt mit ihrer schönen Altstadt.

Passau
Passau


Länge der Tour: ca. 150 km

Download: BayWald-Grafenau-Passau.zip 59 kb
Zip-File mit GPX und KMZ Dateien.

motorrad-touren.de Buchtipps: Passau


Karte 1 von 2: Bayerischer Wald: Von Grafenau nach Passau auf einer größeren Karte anzeigen