Bayerischer Wald: Tour in den Böhmerwald nach Krumau
am Moldaustausee
am Moldaustausee

Bad Leonfelden, Vyssi Brod (Hohenfurth), Rožmberk (Rosenberg), Cesky Krumlov (Krumau), Moldaustausee, Philippsreut

Die Tour in den Böhmerwald nach Krumau beginnt in Bad Leonfelden. Um ins nahe Vyssi Brod zu fahren, hat man zwei Möglichkeiten: die kürzere Variante führt direkt zur Grenze nach Tschechien und weiter ins nahe Vyssi Brod (Hohenfurth). Oder man verläßt Bad Leonfelden auf der B 38 bis Hinterweißenbach, dann weiter nach Guglwald und zur Grenze. Auf dem kleinen Sträßchen fährt man bis Prední Výton, dann entlang des Moldau-Stausees nach Vyssi Brod. Sehenswert sind die historischen Gebäude des Zisterzienserklosters Hohenfurth mit der wohl schönsten Bibliothek Böhmens. Am Ortsende geht es rechts auf die 163 Richtung Cesky Krumlov / Dolni Dvariste. Wir fahren wie in einer anderen Welt, das kleine Sträßchen führt uns durch den dichten Wald immer an der malerischen Moldau entlang.

Botsfahrt   Rosenberg   Rosenberg
Bootsfahrt   Rožmberk (Rosenberg)   Rožmberk (Rosenberg)

An den Wehren macht es Spaß den Kanufahrern zuzuschauen, wie sie über die Wasserrutschen das Wehr bezwingen. Nach einigen Kilometern führt uns die Tour links in Richtung Cesky Krumlov (Krumau) und wir folgen dem Lauf der Moldau flussabwärts nach Rožmberk (Rosenberg).  Über dem idyllischen Ort thront die Burg Rožmberk/Rosenberg und die zahlreichen Restaurants laden zu einer ausgedehnten Pause ein. Frisch gestärkt fahren wir die nächsten 25 km immer an der moordunklen Moldau entlang bis Krumau. Das kleine Städtchen (UNESCO-Weltkulturerbe Stadt) mit seiner einzigartigen Lage in einer Moldau (Vltava)-Schleife ist als “Perle des Böhmerwaldes” berühmt. Für eine Besichtigung der wunderschönen Altstadt und dem Schloss sollte man sich unbedingt Zeit nehmen. Gemütliche Läden und urige Gaststätten laden an jeder Ecke zur Einkehr. Jeder, der mit dem eigenen Fahrzeug anreist, sollte dies entweder vor der Altstadt auf den ausgewiesenen Parkflächen oder direkt unterhalb der Altstadt auf dem bewachten Parkplatz abstellen. Falschparker werden sofort mit einer Parkkralle belohnt!

Botsfahrt   Rosenberg   Rosenberg
Cesky Krumlov (Krumau)   Cesky Krumlov (Krumau)   Cesky Krumlov (Krumau)

Wir fahren wieder an der Moldau entlang zurück in Richtung Rozmberk (Rosenberg). Nach einigen Kilometern biegen wir rechts ab und fahren über Vetrni, Svetlik nach Frymburk. Am Stausee entlang nach Cerna mit seinem klasse Blick auf den See mit seinem sandigen Badestrand. Nach einer kurzen Pause fährt man, den Moldaustausee immer in Sichtweite, durch eine weitläufige Auen- und Seenlandschaft bis Horni Plana. Die 39 führt uns durch eine zauberhafte Hügellandschaft immer entlang der nahen Moldau nach Lipno und Cerna.

Botsfahrt   Rosenberg
Moldaustausee   nach Lipno

Über Volary geht es weiter zur Grenze und zu unserem Tourenziel nach Philippsreut im Nationalpark Bayerischer Wald.

Länge der Tour: ca. 150 km

Download: Tour-Boehmerwald.zip 44 kb
Zip-File mit GPX und KMZ Dateien.

motorrad-touren.de Buchtipps: Böhmerwald


Karte 1 von 2: Tour Böhmerwald nach Krumau auf einer größeren Karte anzeigen